?>

Tagesordnungspunkt

TOP Ö 15: Einwohnerfragestunde

BezeichnungInhalt
Sitzung:10.11.2015   JugendA/001/2015 
DokumenttypBezeichnungAktionen

 

 


Es wird die Anregung eines Einwohners gemacht, dass die Einsparungen, die der Träger bei Krankheit von Mitarbeitern durch den Bezug von Krankengeld erzielt, in eine Vertretungskraft investiert werden könnte.

Einer weiteren Frage nach einer festen Vertretungskraft in den Kindergärten wird seitens des Bürgermeisters entgegnet, dass das Personal sich nach dem gesetzlichen Standard richtet. Weiteres Personal würde bedeuten, dass der Ausschuss über die Elternbeiträge neu befinden müßte, damit eine gewisse Deckung erzielt werden könne.