?>

Tagesordnungspunkt

TOP Ö 9: Vorstellung Beratungsstelle ergänzende unabhängige Teilhabe-Beratung (EUTB) Frau Rathmann

BezeichnungInhalt
Sitzung:19.11.2018   SoziA/004/2018 
DokumenttypBezeichnungAktionen

 

 


Frau Rathmann stellt das Projekt EUTB vor und berichtet über die Entstehung dieser Stelle. Sie teilt mit, dass es hierbei vorrangig um Beratung von Menschen mit Behinderung und Menschen, die von einer Behinderung bedroht seien, gehe. Die Beratung sei kostenlos und auch anonym möglich. Zudem könne man auch Hausbesuche vereinbaren. Es handele sich hierbei um eine unabhängige Beratung für jedermann. Es sei allerdings nicht möglich eine Rechtsberatung oder eine Sozialberatung durchzuführen. Es gehe darum herauszufinden, welche Stelle für die Sorgen und Probleme der Ratsuchenden zuständig sei um diese dann an entsprechende Stelle zu verweisen. Sie teilt noch mit, dass es diese Stelle nun seit Mai 2018 gäbe und seither 137 Beratungen durchgeführt wurden, von denen es sich bei elf Beratungen um anonyme handelte.