?>
BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:VO/587/2019  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:14.10.2019  
Betreff:Antrag der UWG auf Erhöhung der finanzielle Förderung von Sportvereinen (insbes. der Sportgerätebeihilfe)
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 235 KB Vorlage 235 KB
Dokument anzeigen: UWG Dateigrösse: 617 KB UWG 617 KB
Dokument anzeigen: Zusammenstellung Sportförderung Dateigrösse: 203 KB Zusammenstellung Sportförderung 203 KB

Beschlussvorschlag:

Die Sportgerätebeihilfe wird ab dem 01.01.2020 auf ….. € für Jugendliche bis 18 Jahre und ….. Euro für Erwachsen erhöht. Entsprechende Haushaltsmittel sind bereitzustellen. Die Sportförderrichtlinie wird entsprechend geändert.  


Sachverhalt:

Es liegt der Verwaltung ein Antrag der UWG auf Erhöhung der finanziellen Förderung von Sportvereinen – insbesondere der Sportgerätebeihilfe vor. Laut Recherche der UWG werden jugendliche Vereinsmitglieder in den anderen Landkreiskommunen finanziell besser unterstützt als in der Gemeinde Apen.

 

Die letzte Erhöhung der Sportgerätebeihilfe erfolgte 2015 von 2,00 € auf 2,50 € für Jugendliche und von 0,90 € auf 1,20 € für Erwachsene

 

Eine Nachfrage bei den anderen Landkreiskommunen hat ergeben, dass dort für Jugendliche oftmals eine höhere Sportgerätebeihilfe gezahlt wird als in der Gemeinde Apen. – siehe Anlage

Es werden dort aber keine Zuschüsse zu den Flutlichtkosten gezahlt und für Anschaffungen (Sportgeräte etc.) mit einem Wert von über 1.000 € werden nur in der Gemeinde Apen und in der Stadt Westerstede Zuschüsse gezahlt.


Finanzielle Auswirkung:

Bei Erhöhung der Sportgerätebeihilfe müssen entsprechend höhere Haushaltsmittel bereitgestellt werden. Mit Stand 31.12.2018 hatte die Sportvereine  2.021 Mitglieder über 18 Jahre und 1.261 Mitglieder unter 18 Jahre.


Anlagen:

Antrag der UWG

Sportförderung der anderen Ammerlandgemeinden