?>
BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:VO/671/2020  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:19.03.2020  
Betreff:Umbennenung einer Straße: Teilstück des Igelweges zwischen L827 (Saterlandstraße) und Witthus
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 237 KB Vorlage 237 KB
Dokument anzeigen: Karte incl. Umbennenung Dateigrösse: 408 KB Karte incl. Umbennenung 408 KB

Beschlussvorschlag:

Der Rat der Gemeinde Apen beschließt die Umwidmung des auf dem der Niederschrift zur Sitzung des Gemeindesrates vom 30.06.2020 beigefügten Kartenausschnitts markierten Teilstückes von der „L 827 (Saterlandstraße)“ bis zur Gemeindestraße „Witthus“ auf einer Länge von ca. 70 m auf den Namen _______________.

 

 


Sachverhalt:

Aufgrund von Missverständnissen bezüglich der Zuwegungen von Hausgrund­stücken mit einer nicht ausgebauten Wegeparzelle im Verlauf des Igelweges soll ein Teilstück dieser Straße umgewidmet werden. Es handelt sich hierbei um den Abschnitt von der L827 (Saterlandstraße) bis zur Gemeindestraße „Witthus“. Dieses würde einer eindeutigen Zuordnung dienen.

 

Durch die Umwidmung / Umbenennung  wird u.a. die Vergabe entsprechender Hausnummern vereinfacht. Ein Kartenausdruck inklusiv markiertem Teilstück wurde dem Ortsbürgerverein Nordloh mit der Bitte um Beratung in der nächsten Versammlung des Ortsbürgervereins zugeschickt. Es erfolgte bisher keine  Rückmeldung. Ein eventueller Vorschlag wird ggfs. In der Sitzung vorgestellt.

 



Finanzielle Auswirkung:

Die Kosten der Bekanntmachung sowie neuer Straßenschilder werden aus dem laufenden Haushalt gezahlt.

 


Anlagen: Kartenausschnitt