Betreff
Raumlösung Janosch-GS (2022/23 und 2023/24)
Vorlage
MV/355/2022
Art
Mitteilungsvorlage

Sachverhalt:

 

Bereits in der vergangenen Sitzung des Schulausschusses (04.05.2021) wurde darauf hingewiesen, dass aufgrund steigender Schülerzahlen auch für die Schuljahre 2022/23 und 2023/24 jeweils ein 3-zügiger Jahrgang eingeschult wird. Um zumindest den reinen Klassenraumbedarf abzudecken, müssen Räume neu zugeordnet und kleine bauliche Veränderungen durchgeführt werden.

Die Bürgerschule ist aufgrund der Auflösung des Freizeit- und Kulturkreises nicht mehr in fremder Nutzung und soll, soweit genehmigungsfähig, der Schule zugeordnet werden.

Der große Aufenthaltsraum der Bürgerschule wird bereits für die Mittagsverpflegung der Schülerinnen und Schüler genutzt. Für die Zeit der Corona-Pandemie hat der Landkreis Ammerland dieser Lösung zugestimmt, damit Abstandregelungen eingehalten werden können.

Für die Schuljahre 2022/23 und 2023/24 sollen Schülerküche und ein Förderraum ebenfalls in die Bürgerschule verlegt werden. Dafür ist aufgrund der „Umnutzung“ eine Baugenehmigung erforderlich. Die Vorbereitungen dazu laufen bereits (sh. auch Ausführungen zu TOP 13 „Zukunftsplanung Janosch-GS“)

 

Die einzelnen Änderungen werden anhand von Plänen in der Sitzung vorgestellt.

Finanzierung:

 

Die erforderlichen Haushaltsmittel für Renovierungs-/ und Umbaumaßnahmen und die Raumausstattung wurden bereits in den Haushalt 2022 aufgenommen.