Betreff
Priorisierung öffentlicher Anträge im Rahmen der Dorfregion Apen
Vorlage
VO/622/2020
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

Die Priorisierung der einzelnen öffentlichen Maßnahmen gemäß der Anlage wird beschlossen.

 

 

Sachverhalt:

Alle öffentlichen Projekte sind anhand einer vom Amt für regionale Landesentwicklung vorgegebenen Bewertungsmatrix gemäß ihrer zeitlichen und räumlichen Reichweite (A1 bis D3 einzustufen (vgl. Grafik unten und im Dorfentwicklungsplan Seite 111). Je umfassender die Dorfregion von einem Projekt profitiert, desto besser ist das Ranking und höher die Wahrscheinlichkeit, Fördergelder gestellt zu bekommen. Das heißt die entsprechend hohe Priorisierung kann im Ranking zu einer Bepunktung von bis zu 20 Punkten führen. Dies kann einzelne Anträge in der Bewertung positiver darstellen und u.U. ausschlaggebend für eine Bewilligung sein. Vor diesem Hintergrund wurde die angefügte Einstufung vorgenommen.

 

 

Finanzielle Auswirkung:

keine

 

Anlagen:

Liste der öffentlichen Maßnahmen