Betreff
Digitalpakt -Ausschreibung Beratung Medienentwicklungsplan-
Vorlage
MV/186/2020
Art
Mitteilungsvorlage

Sachverhalt:

In der Schulausschuss-Sitzung am 30.09.2019 wurde die geplante Vorgehensweise zum Digitalpakt erläutert. Voraussetzung für die Beantragung von Mitteln aus dem sog. Digitalpakt ist die Aufstellung von Medienbildungskonzepten der Schulen, die als Grundlage für den Medienentwicklungsplan der Gemeinde Apen als Schulträger dienen. Abgabefrist für die Angebote war der 23. Dezember 2019. Die Anbieter werden eingeladen, am 22.01.2020 ihr Konzept vorzustellen. In diesem Gespräch wird eine Bewertungskommission die Anbieter in verschiedenen Themenbereichen mit Noten bewerten. Anhand der Benotung durch die Kommissionsmitglieder und des Angebotspreises ergibt sich unter Berücksichtigung einer vorher festgelegten Gewichtung eine Rangfolge der Anbieter. Das Ergebnis wird dem Rechnungsprüfungsamt des Landkreises Ammerland zur Prüfung vorgelegt. Nach Genehmigung erfolgt die Auftragsvergabe.

 

Finanzierung:

 

Anlage: