Betreff
Windenergieplanung in der Gemeinde Apen
Vorstellung der faunistischen Untersuchung
Vorlage
MV/006/2015
Art
Mitteilungsvorlage

Sachverhalt:

Die faunistische Untersuchung der Potenzialflächen für Windenergie in der Gemeinde Apen ist abgeschlossen. Das Ergebnis wird von der NWP GmbH Oldenburg in der Fachausschusssitzung vorgestellt.

Das Ergebnis der faunistischen Untersuchung stellt für sich gesehen noch keine Aussage über die mögliche Beplanung einzelner Potenzialflächen dar. Ob und in welcher Form seitens der Gemeinde Apen eine weitere Planung (Änderung des Flächennutzungsplans) aufgenommen wird, ist zu einem späteren Zeitpunkt in einer gesonderen Beratungsfolge zu entscheiden.

 

Finanzierung:

Durch Abschluss eines städtebaulichen Vertrags entstehen der Gemeinde Apen keine Kosten für die faunistische Untersuchung.

Anlage:

Gesamtergebnis der faunistischen Untersuchung